BodyGuard 323


Die BodyGuard 323 Infusionspumpe wird im ambulanten und stationären Bereich universell für die Infusionstherapie eingesetzt. Die durchdachte Konstruktion überzeugt durch überragende Linearität und komfortable Handhabung.


Vorteile

Überragende Linearität  Die Infusionspumpe appliziert kontinuierlich mit einer überragenden Linearität. Die Fördergenauigkeit liegt bei ± 5 %.

Patientenfreundlich  Die kleine und kompakte Bauweise der Infusionspumpe erlaubt Patienten eine hohe Bewegungsfreiheit.

Einfache Bedienung  Die klare Menüführung und übersichtliche Tastenzuordnung gewährleisten eine einfache und sichere Bedienung.

Details

  • Förderrate: 0,1 bis 500 ml/h
  • Kontrollanzeige zu Ladestatus und Akkukapazität  
  • Ereignisspeicher zur Dokumentation der Pumpenhistorie 
  • Individuelle Anpassung der Therapie durch umfangreiches Zubehör und Verbrauchsmaterial
  • Bedarfsgerechte Applikation durch fünf programmierbare Profile: Kontinuierlich, TPN, 25 Dosen, PCA, Intermittierend 
  • Umfangreiche Sicherungsmaßnahmen: selbstaufhebender Okklusionsalarm; Lufterkennung mit Ultraschall; Alarm bei Funktionsstörungen und Zugangsbeschränkungen, schwachem und leerem Akku sowie geöffneter Tür

Techn. Daten

  • Förderrate: 0,1 – 500,0 ml/h; 0,0 – 100,0 ml/h im Profil PCA
  • Fördergenauigkeit: ± 5 %
  • Volumen: 0,1 – 9.999,0 ml
  • KVO-Rate: 0,1 – 5,0 ml/h
  • Druck: auf 7/14/21 psi einstellbar
  • Luft: Ultraschall-Sensor; Schwellenwert 0,1 – 1,0 ml
  • Pumpensystem: Kolbenmechanismus
  • Alarme: Infusion beendet; Akku schwach; Akku leer; Luft in Leitung; Okklusion; Tür offen; Pumpe gesperrt; Set prüfen; Funktionsstörung
  • Netzanschluss: 100 – 240 V; 50/60 Hz; 10 W
  • Akku: Li-Polymer 7,2 V; 1.800 mAh
  • Akkulaufzeit: 12 Stunden bei 125 ml/h und vollständig geladenem Akku
  • Abmessungen: 80 x 110 x 35 mm (B x L x H)
  • Gewicht: 280 g (ohne Akku)

Wissen

Die mobile Infusionspumpe BodyGuard 323 ist ein Hilfsmittel und als solches unter der lfd. Nr. 03.99.05.5026 im Hilfsmittelverzeichnis gelistet. Hilfsmittel sind nie Richtgrößenrelevant! § 84 SGB V, die gesetzliche Norm, die ein Richtgrößenvolumen für Arznei-, Heil- und Verbandmittel ausdrücklich statuiert, sieht keine Richtgrößenrelevanz für Hilfsmittel vor.

Funktionen & Prozesse

Flussrate zur Zeit 

Anwendungsmöglichkeiten

  • Chemotherapie
  • Chronotherapie/Circadiantherapie
  • Desferaltherapie
  • Schmerztherapie/PCA
  • Parenterale Ernährung/TPN
  • Antibiotikatherapie

Hersteller

Caesarea Medical Electronics Ltd.

16 Shacham street 

Industrial Park Caesarea North      

P.O.Box 4294 Caesarea 38900, Israel

Bestelldaten

BodyGuard 323
REFAusführungBezeichnungVPE
52002Inkl. Akku, Kabel, LadegerätBodyGuard 323 Infusionspumpe1