LimLess®


Die mobile LimLess® Infusionspumpe wird im ambulanten und stationären Bereichuniversell für die Infusionstherapie eingesetzt. Die durchdachte Konstruktion überzeugtdurch ausgeklügelte Sicherheitssysteme und komfortable Handhabung.


Vorteile

Made in Germany durch pfm medical  Die Entwicklung, Produktion und der technische Service der LimLess® Infusionspumpe und des Verbrauchsmaterials LL2012 Set erfolgt in Deutschland durch pfm medical. Damit deckt pfm medical die gesamte Wertschöpfungskette selbst ab, kann auf Bedürfnisse der Anwender flexibel sowie schnell reagieren und diese in die Produkte einfließen lassen.

Erhöhte Mobilität für mehr Lebensqualität  Die kompakte Bauweise der Infusionspumpe und eine sehr lange Akkulaufzeit erlauben Patienten eine hohe Bewegungsfreiheit für mehr Lebensqualität.

Einfache Bedienung  Die Infusionspumpe lässt sich durch die grafische Benutzeroberfläche und das Touchdisplay einfach und intuitiv bedienen.Die eingegebenen Infusionsparameter können auf einen Blick erfasst und überprüft werden. Das Display kann auch mit Handschuhen sicher und schnell bedient werden.

Erhöhte Sicherheit durch Dual-Prozessor-System  Die sicherheitsrelevanten Systeme sind in der Infusionspumpe parallel (= doppelt) vorhanden. Durch das aus der Luft- und Raumfahrttechnik bekannte Prinzip kontrollieren sich voneinander unabhängige Systeme gegenseitig. Dank einer Fehlermeldung bei Ausfall einer Steuerungseinheit kann schnell reagiert werden, und so die Versorgung möglichst unterbrechungsfrei fortzusetzen.

Lange Akkulaufzeit  Der wieder aufladbare Lithiumionen-Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von bis zu 40 Stunden. Bei einer Förderrate von durchschnittlich 125 ml/h reicht die Batteriekapazität für etwa 20 Stunden ununterbrochener Infusion. Der wiederaufladbare Akku erreicht mindestens 500 Ladezyklen ohne nennenswerten Kapazitätsverlust.

Bis ins Detail durchdachte Konstruktion  Bei Anwendung des Safes (Schmerztherapie/PCA) ist das Laden und Befestigen der Infusionspumpe am Infusionsständer weiterhin möglich.

Details

  • Multifunktionale und bedarfsgerechte Therapie durch bedarfsgerechte Applikation durch sieben programmierbare Profile: Kontinuierlich, 25-Phasen/Chrono, TPN, Intermittierend, PCA, Puls, Sinus/Chrono (Chrono = Uhrzeitgesteuert)
  • Kontrollanzeige zu Ladestatus und Akkukapazität
  • Ereignisspeicher zur Dokumentation der Pumpenhistorie
  • Individuelle Anpassung der Therapie durch umfangreiches Zubehör und Verbrauchsmaterial LL 2012 Sets
  • Passwörter (Codes) änderbar
  • Umfangreiche Sicherungsmaßnahmen: alle sicherheitsrelevanten Systeme sind doppelt vorhanden (Redundanz); Lufterkennung mit Ultraschall; Drucksensor; Alarm bei Funktionsstörungen; codegeschützte Zugangsbeschränkungen

Techn. Daten

  • Flussrate: 0,1 – 500,0 ml/h; 0,0 - 99,9 ml/h im Profil PCA; jeweils in 0,1 ml-Schritten
  • Fördergenauigkeit: ± 5 %
  • Volumen: 0,1 – 9.999,0 ml
  • KVO-Rate: 0,0 – 5,0 ml/h
  • Max. Druck: auf 0,5/1,0/1,3 bar einstellbar
  • Luft: Ultraschall-Sensor; Schwellenwert auf 0,1/0,5/1,0 ml einstellbar
  • Pumpensystem: Kolbenmechanismus
  • Klassifizierung: IIb
  • Alarme: Infusion beendet; Akku schwach; Akku leer; Luft in Leitung; Okklusion; Türe offen/Kein Set; Funktionsstörung
  • Netzanschluss: 100 – 240 V; 50/60 Hz; 15 W max; 0,5 A
  • Akku: Li-Ion 7,2 V; 2.150 mAh (wiederaufladbar)
  • Akkulaufzeit: 20 Stunden bei 125 ml/h und vollständig geladenem Akku
  • Ladedauer des Akkus: ca. 4 Stunden
  • Abmessungen: 135 x 92 x 38 mm (L x B x H)
  • Gewicht: 367 g (ohne Akku); 490 g (mit Akku)

Anwendungsmöglichkeiten

  • Parenterale Ernährung/TPN
  • Schmerztherapie/PCA
  • Chemotherapie
  • Antibiotikatherapie
  • Desferaltherapie
  • Chronotherapie/Circadiantherapie

Hersteller

Am Söterberg 4

66620 Nonnweiler, Germany

Bestelldaten

LimLess®
REFBezeichnungVPE
73001LimLess® Infusionspumpe1