STERISEAL® Ophthalmologische Kanülen

1 - 10 von 10
Artikel pro Seite

Irrigationszystotom

Das STERISEAL® Irrigationszystotom ist ein Kapsulotomiezystotom für extra- und intrakapsuläre Operationstechniken.

Kapselpolierer Kanüle

Die STERISEAL® Kapselpolierer Kanüle dient der genauen Präparation der hinteren Linsenkapsel für die Linsenimplantation.

Lacrimal Kanüle

Die STERISEAL® Lacrimal Kanüle dient der Sondierung und Irrigation der Tränenwege.

Vorderkammerkanüle

Die STERISEAL® Vorderkammerkanüle dient der präzisen Einhaltung der optimalen Kammertiefe.

Hydrodissektionskanüle

Die abgeflachte Spitze der STERISEAL® Hydrodissektionskanüle ermöglicht eine problemlose Einführung in die vordere Linsenkapsel zur Dissektion des Linsenkerns von Rinde und Kapsel.

Retrobulbär Nadel

Die STERISEAL® Retrobulbär Nadel dient der optimalen retrobulbären Injektion eines Anästhetikums in den Muskelkonus.

Sub-Tenon Kanüle

Die STERISEAL® Sub-Tenon Kanüle dient der Anästhetika-Applikation in den hinteren Sub-Tenonschen Raum.

Viskoelastik Kanüle

Die STERISEAL® Viskoelastik Kanüle erleichtert die Platzierung von viskoelastischer Substanz in der Augenvorderkammer.

Refraktive Kanüle

Die STERISEAL® Refraktive Kanüle dient der Hornhautklappen-Spülung nach einem Lasereingriff.

Peribulbär Nadel

Die STERISEAL® Peribulbär Nadel ist für die peribulbäre Injektion eines Anästhetikums um den Bulbus einsetzbar.