Titanisierte Netzimplantate

1 - 10 von 27
Artikel pro Seite

TiLOOP® PRO PLUS A

Das transvaginale Descensus-Reparatursystem TiLOOP® PRO PLUS A wird bei Senkungen des anterioren Kompartiments (Zystozele, Blasensenkung) eingesetzt. Das PLUS-System und die hydrophile, titanisierte Netzoberfläche machen es einzigartig.

TiLOOP® PRO PLUS P

Das transvaginale Descensus-Reparatursystem TiLOOP® PRO PLUS P wird bei Senkungen des posterioren Kompartiments (Enterozele, Vorstülpung eines Darmteils, oder Rektozele, Senkung des Rektums) eingesetzt. Das PLUS-System und die hydrophile, titanisierte Netzoberfläche machen es einzigartig.

TiLOOP® Bra MPX

Das titanisierte Netzimplantat TiLOOP® Bra MPX fixiert den subkutan ausgelösten Brustdrüsenkörper bei Mastopexie, Symmetrieangleichung oder Reduktionsplastik.

TiLOOP® Retrosymphysärer Nadelapplikator

Mit Hilfe des TiLOOP® Retrosymphysärer Nadelapplikator werden die Arme urogynäkologischer TiLOOP®-Netzimplantate zur Wiederherstellung der Harnkontinenz sowie zur defektorientierten Beckenbodenrekonstruktion durch die entsprechenden Strukturen des Beckenbodens gezogen. Das Instrument ist umweltfreundlich resterilisierbar und wird unsteril geliefert.

TiLOOP® Transobturatorisches Applikatorenset

Mit Hilfe des TiLOOP® Transobturatorischen Applikatorensets werden Netzarme urogynäkologischer TiLOOP®-Netzimplantate durch das Foramen obturatum geführt. Das Instrument ist umweltfreundlich resterilisierbar und wird unsteril geliefert. Das Set besteht aus links- und einer rechtsdrehenden Helixnadel.

TiLOOP® Transobturatorischer Nadelapplikator

Mit Hilfe des TiLOOP® Transobturatorischen Nadelapplikators werden Netzarme urogynäkologischer TiLOOP®-Netzimplantate durch das Foramen obturatum geführt. Das Instrument ist umweltfreundlich resterilisierbar und wird unsteril geliefert.

TiLOOP® Total 4 PLUS

Das transvaginale Descensus-Reparatursystem TiLOOP® Total 4 PLUS kann sowohl bei anterioren (Zystozele, Blasensenkung) als auch bei posterioren Defekten (Enterozele, Vorstülpung eines Darmteils, oder Rektozele, Senkung des Rektums) eingesetzt werden. Das PLUS-System und die hydrophile, titanisierte Netzoberfläche machen es einzigartig. Entwickelt von Urogynäkologen, für Urogynäkologen.

TiLOOP® Total 6 PLUS

Das transvaginale Descensus-Reparatursystem TiLOOP® Total 6 PLUS kann sowohl bei anterioren (Zystozele, Blasensenkung) als auch bei posterioren Defekten (Enterozele, Vorstülpung eines Darmteils, oder Rektozele, Senkung des Rektums) eingesetzt werden. Das PLUS-System und die hydrophile, titanisierte Netzoberfläche machen es einzigartig.

TiLOOP® PRO PLUS T

Das transvaginale Descensus-Reparatursystem TiLOOP® PRO PLUS T wird zur totalen Elevation der Beckenbodenorgane bei Totalprolaps eingesetzt. Das PLUS-System und die hydrophile, titanisierte Netzoberfläche machen es einzigartig.

TiLOOP® EndoPLUS

Das Y-Netz TiLOOP® EndoPLUS wurde zur laparoskopischen oder offenen Sakrokolpopexie entwickelt. Dank seines hydrophilen und großporigen Netzmaterials bietet es beste Voraussetzungen für die Anforderungen in der Urogynäkologie.