Versorgungsmanagement - Beraten, Versorgen, Begleiten

Wir sind Versorger und hilfreicher Partner für:

  • Ärzte in Klinik und Praxis
  • Entlassungsmanager im Krankenhaus für das Überleitungsmanagement und zur Unterstützung beim Aufbau der ambulanten Versorgungsstruktur
  • Pflegedienste, Sozialdienste und ambulante Hospizdienste bei der allgemeinen sowie speziellen ambulanten Palliativ-Versorgung
  • Apotheker an der Schnittstelle zwischen Industrie und Patientenversorgung

Für die Beratung, Versorgung und Begleitung des Patienten setzen wir hoch qualifizierte und regelmäßig weitergebildete Spezialisten wie Palliativ Care Fachkräfte oder Pain Nurses ein. Und das mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der individuellen Patientenversorgung und langjährig bewährten Versorgungsstrukturen.

Wir betrachten den Patienten stets als Ganzes und erfüllen unsere Aufgaben mit hohem qualitativen Anspruch. Als überzeugte Netzwerker stimmen wir unser Handeln mit allen Versorgungsbeteiligten ab, selbstverständlich unter Beachtung des Patientenwahlrechts.


Unsere Schwerpunkte

Wir übernehmen einen aktiven Part in der Versorgungskette und sind Hilfsmittellieferant für die Therapiefelder:

  • Infusionstherapien wie Schmerztherapie, Chemotherapie, Antibiose oder Immuntherapie
  • Drainage bei Aszites und Pleuraergüssen
  • Exsikkoseprophylaxe auf den Patienten adaptiertes Flüssigkeitsmanagement mittels subkutaner Hydrierung
  • Ernährungsempfehlung im Bereich der parenteralen Ernährung mit mobilen Ein- oder Mehrkanalinfusionspumpen und herstellerunabhängigen Nährlösungen
  • Harnableitende Inkontinenz, Katheterversorgung und Wechsel suprapubischer sowie transurethaler Katheter nach höchsten Hygienestandards im Kontext urologischer Versorgungsnetzwerke


Unsere Services

Wir übernehmen ärztlich delegierte pflegerische Leistungen wie:

  • Portpunktion und Portpflege nach festgelegten Hygienestandards
  • BIA-Messung
  • Ernährungs-Screening


Über diese Dienstleistungen hinaus bieten wir auch noch weitere Unterstützung und Vorteile:

  • Bedarfsgerecht flexible Lieferung der Hilfsmittel und parenteralen Nährlösungen
  • 24/7 Notdienst für Infusionstechnik
  • Ernährungsmedizinische Beratung mit Empfehlung und Berechnung parenteraler Infusionspläne und/oder der oralen Kost
  • Therapieempfehlungen für eine adäquate Schmerztherapie oder zur Kalkulation des Flüssigkeitsbedarfs bei subkutaner Hydrierung
  • Therapieunterstützung von der Prävention bis zum Management unerwünschter Effekte für den Erhalt der Therapiefähigkeit
  • Individuelle Einweisung in die Hilfsmittelanwendung und Schulung zu Themen wie Flüssigkeitsmanagement, Portpunktion und Portpflege, Drainagetechniken, Hygiene, Vermeidung von Nadelstichverletzungen nach TRBA 250
  • Rezeptmanagement in Abstimmung mit dem Arzt zur Vermeidung von Versorgungslücken oder einer Überversorgung (wenn vom Patienten gewünscht)
  • Vollständige Dokumentation und Information mit regelmäßigem, standardisiertem Feedback an den Arzt

Unter Berücksichtigung der jeweiligen krankheits- und personenbezogenen Gegebenheiten schaffen wir eine ökonomisch sinnvolle, auf bestmögliche Lebensqualität ausgerichtete Lösung. Und übernehmen auch die Regulierung mit den Kostenträgern. Bei ambulanten oder stationären Abrechnungsfragen unterstützen Sie unsere pfm medical eigenen Experten.

Kontakt

Sehen Sie die wertvollen Synergien? Lassen Sie uns die Möglichkeiten der ganzheitlichen Patientenversorgung gemeinsam diskutieren und auf den Weg bringen. Sprechen Sie unser Customer Solutions Team an.

T +49 2236 9641-70

Kontaktformular