Zytostatika

Ein Zytostatikum ist eine toxische, chemische Substanz, welche in der Medizin als Arzneistoff, vor allem im Rahmen der Chemotherapie von Krebserkrankungen, eingesetzt wird. Ein Zytostatikum stört, verzögert oder verhindert den Zellzyklus und verhindert somit, dass Tumorzellen sich teilen und verbreiten.

Back to list